Behandlungskonzept

Ich begleite Sie ganzheitlich. Das heißt, ich sehe Ihre Beschwerden im Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Meine Aufgabe sehe ich darin, herauszufinden, was Sie aus Ihrer Balance gebracht hat. Wenn ich die Ursache gefunden habe, werde ich Sie entsprechend behandeln. Schwerpunkt meiner Arbeit ist hier die HNC-Therapie.

Ich nehme mir sehr gerne Zeit für Sie. Deshalb finden alle Termine nach vorheriger Terminabsprache statt.

Ihr erster Behandlungstermin dauert in der Regel eineinhalb bis zwei Stunden.

In dieser Zeit besprechen wir Ihre Krankengeschichte, ggf. untersuche ich Sie und wenn Sie einverstanden sind, erhalten Sie Ihre erste HNC-Grundbehandlung.

Falls Sie nicht mit HNC behandelt werden möchten, erstelle ich für Sie ein anderes, individuelles Behandlungskonzept.

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin mit:

  • Facharzt- und Laborbefunde
  • Impfausweis, Allergiepass
  • Ausgefüllten Anamnesebogen (diesen erhalten Sie vorab von mir per E-Mail)

Alle Inhalte der Beratung und Therapie unterliegen der Schweigepflicht! Persönliche Daten unterliegen dem gesetzlichen Datenschutz.

Zur HNC Behandlung:
  • HNC ist keine Massage! Sondern eine Therapiemethode mit meist zügiger Abfolge von Behandlungsgriffen.
  • Sie liegen während der Behandlung angekleidet auf einer Behandlungsliege.
  • Sie sind in die Behandlung miteinbezogen: Beim Testen durch das Halten von Arm oder Bein bzw. durch Augenbewegungen.
  • Falls Sie zum Frieren neigen, bringen Sie bitte warme Socken mit.
  • Röcke und Kleider sind für die Behandlung ungeeignet.